Motorradführerschein Klasse A

Krafträder mit:

  • Hubraum über 50 ccm oder bbH über 45 km/h

 

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern mit:

  • Hubraum über 50 ccm (bei Verbrennungsmotoren) oder
    bbH über 45 km/h
  • Leistung über 15kW

 

Mindestdauer der Ausbildung:
Theorie:

  • 12 Doppelstunden Grundstoff (6 Doppelstunden bei Erweiterung)
  • 4 Doppelstunden Zusatzstoff (4 Doppelstunden bei Erweiterung)

Praxis:

  • ausreichende Anzahl an Fahrstunden in der Stadt
  • 5 Stunden Überland
  • 4 Stunden Autobahn
  • 3 Stunden Nacht

 

Prüfungen:
Theorie:

  • 30 Fragen (maximal 10 Fehlerpunkte bei Ersterwerb)
  • 20 Fragen (maximal 6 Fehlerpunkte bei Erweiterung)

Praxis:

  • Dauer: 70 Minuten (bei Aufstieg 60 Minuten)

 

Voraussetzung:
Mindestalter:

  • 24 Jahre bei Direkteinstieg
  • 21 Jahre für dreirädrige KFZ
  • 20 Jahre bei Aufstieg von A2 auf A

Honda CB 650 RA Ausbildungsfahrzeug Klasse A Schaltgetriebe