Schlüsselzahl B197

Veröffentlicht am 26/03/2021

Ab dem 01.04.2021 bietet die neue Schlüsselzahl B197 die Möglichkeit einer kombinierten Ausbildung auf Schalt- und Automatikfahrzeug.  Das bedeutet, dass man auch ein Schaltwagen fahren darf obwohl die praktische Prüfung auf einem Automatikfahrzeug absolviert wurde. 

Ablauf der B197 Ausbildung:

  • Grundausbildung erfolgt auf dem Automatikfahrzeug
  • anschließend mindestens 10 Fahrstunden zu je 45 min auf einem Schaltwagen 
  • eine Testfahrt mit einem Fahrlehrer auf einem Schaltwagen (die Testfahrt muss zur Hälfte innerorts und außerorts erfolgen) 
  • Ausstellung einer Bescheinigung der Testfahrt von der Fahrschule
  • die restliche Ausbildung sowie die praktische Prüfung erfolgt auf dem Automatikfahrzeug

Der Antrag für die B197 Ausbildung kann bereits jetzt beim Amt gestellt werden. Alle bereits absolvierten Stunden ab dem 09.12.2020 können der B197 Ausbildung angerechnet werden. 

Bei weiteren Fragen beraten wir euch gerne im Büro zu unseren Öffnungszeiten.

Bleibt gesund.

Ein großer Schritt zur Unabhängigkeit- Fahrschule-Team!