News 11.03.2022

Veröffentlicht am

Hallo zusammen,

Infolge der Corona-Krise wurden auch die Vorgaben für den Inhalt von Kfz-Verbandskästen geändert.
Neu ist, dass zwei OP-Masken als Bestandteile aufgenommen wurden.
Die neue DIN 13164 gilt seit 1. Februar 2022 und legt fest, was in einem Auto-Verbandskasten enthalten sein muss. 
Geändert wurde, dass zwei OP-Masken enthalten sein müssen. Um den erforderlichen Platz in den Behältnissen zu schaffen, sind im Gegenzug ein Dreiecktuch und das Verbandstuch 60 x 40 cm weggefallen.

Übergangsfrist bis 31.01.2023

Ablaufdatum im Auge behalten

Immerhin kann in einer Verkehrskontrolle ein abgelaufener Verbandskasten beanstandet und der Fahrer mit einem Verwarnungsgeld belegt werden.

Ein großer Schritt zur Unabhängigkeit. Fahrschule-Team!

Weitere News

Stellenangebot

Vertriebsmitarbeiter Voll–Teilzeit oder Freiberuflich. - B2B Kundenakquise Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen…...

Neue Fragen ab 01.04.2024

Liebe Fahrschüler, zum 01. April ändert sich die Zusammenstellung des amtlichen Fragenkatalogs.…...