Winterreifen

Veröffentlicht am

Bei winterlichen Straßenverhältnissen,
also Glatteis oder Schneeglätte,
darf nur mit Winterreifen gefahren werden.

Das Sprichwort von O bis O. ( Oktober bis Ostern )
kennt man, dies ist allerdings nur ein grober Zeitraum.

Wenn es die Wetterverhältnisse verlangen, müssen die Winterreifen
länger drauf bleiben.

Falls ihr euch Winterreifen kaufen müsst, achtet bitte darauf.
4 mm Reifenprofiel sind empfohlen,
1,6 mm müssen es mindestens noch sein.

Die Kennzeichnung M + S. ( Matsch + Schnee ) wird nach dem
30.09.2024 nicht mehr als Wintertauglich anerkannt.

Es muss das Alpine- Symbol darauf sein.
Das erkennt Ihr an einem Berg mit einer Schneeflocke.

Fahrt vorsichtig.

Ein großer Schritt zur Unabhängigkeit. Fahrschule-Team!

Weitere News